Giardina - Wohnen im Garten


Bildquelle: Aquila Camenzind -

Art is not simply works of art; it is the spirit that knows beauty, that has music in its soul and the color of sunsets in its handkerchief, that can dance on a flaming world and make the world dance too.

W.E.B. Du Bois

Gartengestaltung und Einrichtung Hand in Hand

Vom 14. bis 18. März 2018 feiert die führende Ausstellung für das Leben im Garten die 20. Durchführung. Die Jubiläumsausgabe widmet sich unter anderem dem Thema der Ausseneinrichtung. Renommierte Gartengestalter zeigen, wie dank durchdachter und stilvoller Einrichtung des Aussenraums ein stimmungsvolles und wohnliches Ambiente entsteht. Gleichzeitig inspirieren Einrichtungsprofis, einheimische Manufakturen und Anbieter das Publikum mit einer grossen Auswahl an Möbeln und Accessoires, die einem liebevoll gestalteten Garten die Krone aufsetzen.

Während bei Innenräumen Wohnlichkeit und Design längst zelebriert werden, schenkt man der Einrichtung des Aussenraums und damit der Verbindung zwischen Wohn- und Aussenraum oft noch nicht dieselbe Beachtung. Anlässlich der 20. Ausgabe der Giardina nehmen sich die Gartenprofis dem Thema an und gestalten und präsentieren Gärten, Terrassen und Balkone, bei denen Innen- und Ausseneinrichtung verschmelzen. Sie zeigen Aussenräume die Ausdruck des eigenen Lebensstils sind und welche die Schönheiten der Natur tagtäglich erleben und geniessen lassen.

Bildquelle: Aquila Camenzind

Die Einrichtung beeinflusst das Wohlbefinden im Freien. Ein Garten, der liebevoll gestaltet, bepflanzt und eingerichtet ist, entfaltet sein ganzes Potenzial als Rückzugs- und Wohlfühlort. Das bestätigt auch Antoine Berger von Berger Gartenbau, der bei der Gestaltung seiner Gärten immer wieder mit Nicole Hoch von Livingdreams zusammenarbeitet und auch an der diesjährigen Giardina gemeinsam mit ihr auftritt: „Wir arbeiten bei der Einrichtung des Aussenbereiches gerne mit Einrichtungsprofis zusammen. Während wir die Planung von Sitzplatz, Bepflanzung, Gefässen, Beschattung oder Wasserflächen übernehmen, liegt die Dekoration und Möblierung in den Händen unserer Partner.“ Eine Frage der Bedürfnisse... Damit Gärten und Terrassen tatsächlich zu Wohnräumen werden, sollten die künftige Nutzung und Bedürfnisse gut überlegt werden. Mediterrane Lounge mit südlichen Flair, familiärer Treffpunkt zum Verweilen oder ein Gartenidyll mit Anschluss ans Wasser – was erwartet man vom Garten? Patrick Schöni, Gartenbauer bei gardens Gartenideen AG, betont, wie wichtig es ist, sich über seine Bedürfnisse Gedanken zu machen: „Die Funktionen, die der Aussenraum zu erfüllen hat, wie Essen, Relaxen, Spielen, Lesen und Baden müssen zuerst definiert und den einzelnen Bereichen zugeordnet werden, damit die Fläche im Nachhinein auch aktiv genutzt wird."

Ein Floristik-Spektakel: In der Kategorie „Sonderschauen Floristik & Design“ gewinnt die Meisterfloristin Olivia Hoffmann aus Oberengstringen mit ihrer Ausstellung, die das 20-jährige Jubiläum der Giardina mit 20 Exponaten präsentiert.

Bildquelle: Aquila Camenzind

Den Gold Award. Silber geht an die faszinierenden Arrangements der Zürcher Ikebana-Vereinigung Chapter 214, welche die aus Japan stammende florale Kunst Ikebana an der Giardina erlebbar machen. In der Kategorie „STYLE-Präsentationen ab 41m2“ wurde Thomas Rösler für seine wunderbar inszenierten Objekte aus Holz mit Gold ausgezeichnet. Silber ging an Brunner Zimmerei Holzbau GmbH, während Metallico by Beck AG den Award in Bronze errungen hat. In der Kategorie „STYLE-Präsentationen bis 40m2“ gewinnt Kobel Gartengestaltung AG Gold, während Zweifel Ofenbau GmbH mit Silber und Paradies Gärten AG mit Bronze ausgezeichnet werden.

20 Jahre Gartenträume: Die Giardina und ich feiern Jubiläum :-)

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

"Capturing the moments of today that will open your heart tomorrow"

@2016 by Aquila Camenzind. Proudly created with wix.com