Festival der Düfte


Bildquelle: Aquila Camenzind

Düfte und Parfums begleiten die Menschheit seit Jahrtausenden. Das Festival der Düfte macht deutlich, dass die Entwicklung eines Duftes hohe Kunst ist. Die Ingredienzen heissen Schlossgeschichte, Gegenwart und Zukunft Von Herzen Danke für diese sinnliche Einladung:

https://www.dieparfumbar.ch/festival-der-duefte-auf-schloss-wildegg/

http://www.scent-festival.ch

Die Ingredienzen heissen Schlossgeschichte, Gegenwart und Zukunft Seit über einem Jahr arbeitet der Verein SCENT mit fünf «Nasen» und drei Kreativteams daran, die historischen Räume auf innovative Weise olfaktorisch zu bespielen. Von der Eingangshalle bis zum prächtigen Salon entfaltet sich eine ungeahnte Spannbreite an Düften und Parfums, die von nationalen und internationalen Parfumeuren und Aromatologen für diesen Anlass kreiert worden sind. Für das Publikum eröffnet sich eine faszinierende Reise durch die Welt der Düfte.

Schon in der Antike wurde eifrig mit aromatischen Hölzern, Gräsern, Kräutern und Blumen experimentiert. Wer kennt nicht die Geschichte von Kleopatra, die es angeblich verstand, verschiedene Duftkomponenten so einzusetzen, dass sie nicht nur Männer, sondern sogar den Wind betören konnte. Damals hatte das Parfum eine spirituelle und mystische Bedeutung! Instrument des Alltags wurde das Parfum erstmalig in Rom als Statussymbol für Wohlhabende.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

"Capturing the moments of today that will open your heart tomorrow"

@2016 by Aquila Camenzind. Proudly created with wix.com